Print

Endlich mal wieder eine Feier bei der TG Lispenhausen

Written by Martin Pippert on . Posted in Der Verein

Anlässlich der Restaurierung der über 100 jährigen Vereinsfahne wollen wir dieses ehrenvolle Vereinsutensil gebührend mit einer erneuten Fahnenweihe ehren.

Fahnenweihe 2014

Pfingsten (15. und 16. Mai 1910) war gekommen. Die Turngemeinde hatte zu ihrer Fahnenweihe, verbunden mit dem ersten eigenen Turnfest, aufgerufen. Mit rührigem Fleiß war Alt und Jung an den Festvorbereitungen beteiligt.


Am 27. bis 29.06.2014 wollen wir die Feierlichkeiten auf dem alten Sportplatz in Lispenhausen in einem kleinen Zelt durchführen:


Folgendes Programm ist angedacht:

  • 27. Juni Freitagabend: Ab 19.30 Uhr Disco - Beachparty mit Strand, Pool und Cocktailbar.
  • 28. Juni Samstagabend: Ab 19.00 Uhr Feierlicher Kommerz mit kurzem Vereinsrückblick und evtl. Filmvorführung „100 Jahrfeier TG Lispenhausen“
  • 29. Juni Sonntag: 10.00 Uhr Kirche im Festzelt, danach Mittagessen und bunter Nachmittag für Alt und Jung mit diversen Vorführungen verschiedener Vereinsgruppen.


Eintritt frei

Teilnahme an den Wettbewerben kostenlos!!!

Änderungen vorbehalten.

Print

Kinderfasching 2014

Written by Martin Pippert on . Posted in Der Verein

Sonntag, 16.02.2014 ab 15.11 Uhr
im BÜZ Lispenhausen

Live-Musik
Kaffee und Kuchen
Maltisch
gute Laune und viel mehr .....

Veranstalter: TG Lispenhausen
Informationen bei Hilke Spoelstra und Heike Lingelbach

Die Aufsichtpflicht bei dieser Veranstaltung liegt bei den Eltern/Begleitpersonenl

Print

Die 3ender radeln schon im Januar!

Written by Arnd Hanstein on . Posted in Triathlon

Nachdem Hermann und ich letztes Jahr unsere gut 10 Jahre alten Moutainbikes durch neues Material ersetzt haben, sind wir seitdem deutlich motivierter, auch mal wieder off-road zu fahren. Gerade in der nasskalten Jahreszeit, wenn es auf der Strasse einfach nicht so richtig Spass machen will, ist eine Fahrt über die Franzosenstraße oder auf den Alheimer eine gelungene Abwechslung im Winter-Triathlon-Training.

Wir waren also seit letztem Herbst desöfteren mal mit unseren Drahteseln im Gelände unterwegs und so war es nur konsequent, dass wir bald nach einer entsprechenden "Off-Road-Herausforderung" gesucht und diese auch direkt vor der Haustür gefunden haben: Der Iceman ist ein 6-Stunden Mountainbike-Rennen, bei dem innerhalb von sechs Stunden soviele Runden auf einem 3km Kurs (mit ca. 90 Höhenmeter pro Runde) gefahren werden müssen wie möglich. Das Rennen fand dieses Jahr am 25. Januar rund um den Rotenburger Jugendhof statt.

Unsere erste, vielleicht etwas voreilige Idee, als Einzelstarter dort anzutreten, haben wir Gott sei Dank noch rechtzeitig aufgegeben und uns für einen Start als "3ender 2er-Team" entschieden. Was definitiv die richtige Entscheidung war. Denn pünktlich zum Renntag sanken die Temperaturen DEUTLICH unter den Gefrierpunkt. Am Morgen waren es -4°C, der Iceman trug somit seinen Namen absolut zu recht und bescherte uns im Laufe des Tages immer wieder ice-kalte Momente. Es fehlte uns - soooo früh in der Saison - aber auch noch etwas Schmalz in den Beinen, um ein 6-Stunden-Rennen (erst recht in knackiger Kälte) allein durchfahren zu können. Von daher waren wir als Zweierteam gut und genau richtig aufgestellt.

Print

Die Kleinsten Handballer der JSG Waldhessen begleiteten die Spieler beim Einlaufen

Written by Martin Pippert on . Posted in Handball

Um einem Mann mit schwerer Behinderung einen neuen elektronischen Rollstuhl zu ermöglichen, haben die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen in der Rotenburger Großsporthalle ein besonderes Handballspiel organisiert. Der Erlös des Benefizspiels gegen die TG Rotenburg kam Ralf Peter Glebe zugute.



Einige Kinder der Minigruppen Rotenburg (helle Trikots)und Lispenhausen in den dunklen Trikots mit den Bundesligahandballern der TG Melsungen. Von re.: Paul Wassermann, Lukas Becker, Leonard Heimbuch, Max Raabe, Selin Saygili, Luis Köbberich. Foto: HNA

Mit 45:21 (19:9) entschieden die Erstliga-Handballer der MT Melsungen den freundschaftlichen Vergleich mit dem Landesligisten TG Rotenburg zu ihren Gunsten.

Print

Triathlon Ausblick auf 2014

Written by Sabiene Hermstein on . Posted in Triathlon

Auch für 2014 stehen für die "3ender" wieder sportliche Herausforderungen auf dem Plan, die im aktuellen Terminplaner aufgeführt sind.

Triathlon "3ender" Termin-Planer 2014


0,10MB [rechte Maustaste -> Ziel sichern unter]
 
Dieser Plan beinhaltet alle Sportveranstaltungen (Nordhessencup, BIKE FACTS sowie interessante Triahthlon- und Laufveranstaltungen), wo vielleicht für den einen oder anderen Vereinskameraden auch etwas dabei ist.
Print

3. Mini - Turnier (F-Jugend) in der Hallenrunde 2013/2014

Written by Martin Pippert on . Posted in Handball

Spieltag: Sonntag, 19.01.2014 ab 10.00 Uhr
Spielort: Großsporthalle in Rotenburg
Durchführung:   Otmar Volk, Beauftragter für den Minihandball
Ausrichter: JSG Waldhessen

Es nehmen 10 Mannschaften aus 6 Vereinen teil.

Die Mannschaften spielen in zwei Gruppen (siehe Anlage). Die Spielzeit beträgt bei der Gruppe I 1 x 20 Minuten u. bei der Gruppe II 1 x 15 Minuten. Bei der Gruppe I ist der Jahrgang 2005, der über das normale Spielfeld spielt und in der Gruppe II der Jahrgang 2006 und jünger spielberechtigt.

Gruppe II: Jahrgang 2006 u. jünger
Spielzeit 1 x 10 Minuten

Uhrzeit: Feld 1 Feld 2
10:00 JSG W 1 : TVH 1 JSG W 2 : SGS
10:12 TVH 2 : JSG W 3 JSG W 4 : WHO
10:24 IFO : HSG E/O TVH 1 : JSG W 2
10:36 SGS : JSG W 1 WHO : TVH 2
10:48 JSG W 3 : IFO HSG E/O : JSG W 4
11:00 WHO : SGS JSG W 1 : TVH 2
11:12 JSG W 2 : JSG W 3 TVH 1 : IFO
11:24 TVH 2 : JSG W 4 HSG E/O : WHO
11:36 IFO : JSG W 2 SGS : TVH 1
11:48 JSG W 3 : HSG E/O JSG W 4 : JSG W 1
12:00            

Gruppe I: Jahrgang 2005 u. jünger
Spielzeit 1 x 20 Minuten

Uhrzeit: Feld 1
12:15 JSG W : TV H
12:45 HSG E/O : JSG W
13:15 TV H : HSG E/O

 

Wir laden alle zum Zuschauen recht herzlich ein!